Kinderreiten

Der Umgang mit einem echten Lebewesen, die Beziehung zwischen Mensch und Tier, macht den Reitsport besonders interessant für viele Kinder. Kinder lernen beim Reitunterricht nicht nur zu reiten, sie lernen vor allem auch den richtigen Umgang mit dem Pferd. Sie lernen wie ein Pferd richtig gestriegelt, gezäumt und gesattelt wird und sie lernen es zu führen. Damit sind sie in die Arbeit mit den Pferden und in deren Pflege mit eingebunden. Dabei erlernen die Kinder schon in den Vorbereitungsarbeiten zum Reiten selbst, den richtigen Umgang mit dem Pferd. Und der ist nicht zuletzt auch für die eigene Sicherheit von Bedeutung. Dadurch lernen die Kinder Regeln zu befolgen aber auch Verantwortung zu übernehmen. Beim Reiten selbst lernen sie die richtige Haltung, die verschiedenen Gangarten und natürlich auch die wichtigsten Kommandos. Unter der Aufsicht der Reitlehrer lernen sich Kinder sich auf dem Pferd zu bewegen. Besser gesagt, sie lernen sich mit dem Pferd zu bewegen.
Ein guter Gleichgewichtssinn ist wichtig beim Reiten und er verbessert sich durch die Reitstunden zunehmend. Regelmäßiges Reiten fördert auch taktil-kinästhetische Wahrnehmung. Am Pferd bieten sich viele unterschiedliche Möglichkeiten für unterschiedliche taktile Wahrnehmungen, das Fell, die Mähne, der Körper des Pferdes mit seinen Knochen und Muskeln. Gelernt werden auch der notwendige Krafteinsatz, die Wahl des Zügelmaßes, um mit dem Pferd in die gewünschte Richtung zu gehen, aber auch auf das direkte Feedback des Tieres achten. Damit verbessern sich beim Reiten nicht nur die motorischen Fähigkeiten, Kinder lernen viel über sich selbst und den eigenen Körper. Sie machen im Umgang mit dem Pferd aber auch wichtige Erfahrungen in der Kommunikation, sie lernen Vertrauen aufzubauen und sich um ein Tier zu kümmern.

Besser reiten durch Itokai Kinderkarate?

Wahrscheinlich nicht. Warum dann dieser Artikel? Ganz einfach, Itokai Kinderkarate ist eine optimale Ergänzung für alle kleinen Reiter. Beim Itokai Kinderkarate wird spielerisch an der Koordination gearbeitet und da die Übungen stets beidseitig geübt verbessert sich die Koordination in besonderem Maße. Auch das Gefühl für den eigenen Körper also die Wahrnehmung des eigenen Körpers verbessert sich beim Kinderkarate. Da es immer auch um Nähe und Distanz zu den Trainingspartnern, zu anderen Menschen, geht lernen Kinder sich abzugrenzen ihre eigene Kraft zu spüren und auf sich selbst und den eigenen Körper zu vertrauen. Das kindgerechte Thematisieren monatlicher Werte- und Sicherheitsthemen sensibilisiert die Kinder auf potentielle Gefahren sensibilisiert stärkt sie in ihrem Selbstwert. So können Kinder mit Itokai Karate zu starken und selbstbewussten aber auch zu zuversichtlichen jungen Menschen heranwachsen. Und damit ist Itokai Kinderkarate auch eine gute Ergänzung für alle kleinen Reitprofis.

Kommen Sie zu einer unverbindlichen Kinderkarate Probestunde. Es ist eine ideale Förderung für Kinder und es macht jede Menge Spaß!

Werte, Sicherheit und Lebenskompetenzen

Kindgerecht und spielerisch gestalteter Unterricht​

Für herausragende Arbeit mit Kindern ausgezeichnet​

Hervorragend geschulte Kampfkunstlehrer​​

Itokai Kampfkunstschule Carich

KINDERREITEN

Kinder Reiten

Der Umgang mit einem echten Lebewesen, die Beziehung zwischen Mensch und Tier, macht den Reitsport besonders interessant für viele Kinder. Kinder lernen beim Reitunterricht nicht nur zu reiten, sie lernen vor allem auch den richtigen Umgang mit dem Pferd. Sie lernen wie ein Pferd richtig gestriegelt, gezäumt und gesattelt wird und sie lernen es zu führen. Damit sind sie in die Arbeit mit den Pferden und in deren Pflege mit eingebunden. Dabei erlernen die Kinder schon in den Vorbereitungsarbeiten zum Reiten selbst, den richtigen Umgang mit dem Pferd. Und der ist nicht zuletzt auch für die eigene Sicherheit von Bedeutung. Dadurch lernen die Kinder Regeln zu befolgen aber auch Verantwortung zu übernehmen. Beim Reiten selbst lernen sie die richtige Haltung, die verschiedenen Gangarten und natürlich auch die wichtigsten Kommandos. Unter der Aufsicht der Reitlehrer lernen sich Kinder sich auf dem Pferd zu bewegen. Besser gesagt, sie lernen sich mit dem Pferd zu bewegen.
Ein guter Gleichgewichtssinn ist wichtig beim Reiten und er verbessert sich durch die Reitstunden zunehmend. Regelmäßiges Reiten fördert auch taktil-kinästhetische Wahrnehmung. Am Pferd bieten sich viele unterschiedliche Möglichkeiten für unterschiedliche taktile Wahrnehmungen, das Fell, die Mähne, der Körper des Pferdes mit seinen Knochen und Muskeln. Gelernt werden auch der notwendige Krafteinsatz, die Wahl des Zügelmaßes, um mit dem Pferd in die gewünschte Richtung zu gehen, aber auch auf das direkte Feedback des Tieres achten. Damit verbessern sich beim Reiten nicht nur die motorischen Fähigkeiten, Kinder lernen viel über sich selbst und den eigenen Körper. Sie machen im Umgang mit dem Pferd aber auch wichtige Erfahrungen in der Kommunikation, sie lernen Vertrauen aufzubauen und sich um ein Tier zu kümmern.

Besser reiten durch Itokai Kinderkarate?

Wahrscheinlich nicht. Warum dann dieser Artikel? Ganz einfach, Itokai Kinderkarate ist eine optimale Ergänzung für alle kleinen Reiter. Beim Itokai Kinderkarate wird spielerisch an der Koordination gearbeitet und da die Übungen stets beidseitig geübt verbessert sich die Koordination in besonderem Maße. Auch das Gefühl für den eigenen Körper also die Wahrnehmung des eigenen Körpers verbessert sich beim Kinderkarate. Da es immer auch um Nähe und Distanz zu den Trainingspartnern, zu anderen Menschen, geht lernen Kinder sich abzugrenzen ihre eigene Kraft zu spüren und auf sich selbst und den eigenen Körper zu vertrauen. Das kindgerechte Thematisieren monatlicher Werte- und Sicherheitsthemen sensibilisiert die Kinder auf potentielle Gefahren sensibilisiert stärkt sie in ihrem Selbstwert. So können Kinder mit Itokai Karate zu starken und selbstbewussten aber auch zu zuversichtlichen jungen Menschen heranwachsen. Und damit ist Itokai Kinderkarate auch eine gute Ergänzung für alle kleinen Reitprofis.

Kommen Sie zu einer unverbindlichen Kinderkarate Probestunde. Es ist eine ideale Förderung für Kinder und es macht jede Menge Spaß!

Vereinbaren sie jetzt eine unverbindliche Probestunde für Ihr Kind