Kindertanzen

Beim Kindertanzen lernen Kinder sich zur Musik zu bewegen und sich auszudrücken. Das Sich Bewegen zur Musik und die gleichzeitige Koordination unterschiedlicher Körperteile bringt ein gutes Körpergefühl mit sich. Auch die Beweglichkeit und das Gleichgewichtsgefühl verbessern sich und fast von alleine bekommen Kinder ein gutes Rhythmusgefühl. Die kleinen Tänzer und Tänzerinnen lernen beim Kindertanzen einfache Bewegungsabläufe bis hin zu komplexeren Choreografien und Tanzauftritten. Und die Musik ist dabei so unterschiedlich wie die Tanzschulen und Kindertanzkurse selbst. Egal ob Standard, Latein, Jazz, Ballett oder Hip Hop es gibt sicher für alle Vorlieben einen geeigneten Kurs. In einer guten Tanzschule wird altersadäquat mit den Kindern gearbeitet und auf eine korrekte und gesunde Körperhaltung geachtet. Bei unterschiedlichen partnerbezogenen Übungen werden Berührungsängste abgebaut und Selbstvertrauen aufgebaut. Aber auch das Vertrauen in andere steigt. Die Kinder lernen nicht nur ihre Bewegungen auf andere Kinder abzustimmen, sie lernen sich und ihre Bewegungen in einer Gruppe zu koordinieren und sich in diese Gruppe einzufügen.
Auch schon Kleinkinder können im Musikgarten durch Bewegungsspiele und Instrumentalspielspiele kindgerecht und altersadäquat musikalisch gefördert werden.

Kindertanzen und Itokai Kinderkarate

Kindertanzen ist eine schöne Freizeitbeschäftigung, die sich gerade bei Mädchen großer Beliebtheit erfreut. Kinderkarate in der Itokai Kampfkunstschule Carich ist dafür die ideale Ergänzung. Zum einen wird beim Itokai Kinderkarate spielerisch an der Koordination und an einem verbesserten Körpergefühl gearbeitet. Zum anderen lernen die Kinder ihre Kraft zu spüren und auf ihre Fähigkeiten zu vertrauen. Sie lernen sich abzugrenzen und Grenzen einzufordern. Zudem werden die Kinder in monatlichen Werte- und Sicherheitsthemen auf potentielle Gefahren sensibilisiert und in ihrem Selbstwert gestärkt. Durch das regelmäßige Training werden sie zu starken und selbstbewussten jungen Menschen, die wissen, dass sie alle ihre Ziele erreichen können. Stark und selbstbewusst sein und sich gegebenenfalls selbst verteidigen können ist eine wichtige Sache. Und da beim Itokai Karate für Kinder auch der ästhetische Ausdruck nicht zu kurz kommt, ist es eine ideale Ergänzung zum Kindertanzen.

Nehmen Sie an einer unverbindlichen Probestunde mit Ihrem Kind teil. Itokai Kinderkarate ist eine tolle Förderung für Ihr Kind. Und außerdem es macht jede Menge Spaß!

Werte, Sicherheit und Lebenskompetenzen

Kindgerecht und spielerisch gestalteter Unterricht​

Für herausragende Arbeit mit Kindern ausgezeichnet​

Hervorragend geschulte Kampfkunstlehrer​​

Itokai Kampfkunstschule Carich

KINDERBALLETT

Ballett für Kinder

In einer Ballettschule lernen Kinder sich zur Musik zu bewegen und auszudrücken. Die gleichzeitige Bewegung unterschiedlicher Körperteile erfordert ein hohes Maß an Koordination. Bald verbessern sich dadurch die Beweglichkeit, das Gleichgewichtsgefühl und das Körpergefühl. Sobald die ersten Körperpositionen, Schritte, Techniken und Drehungen erlernt und verinnerlicht wurden kann an der Präzision der Technik gearbeitet werden. Das Training erfolgt oft an der Stange, jedoch nicht ausschließlich. Moderne Ballettschulen arbeiten zeitgemäß und kindgerecht mit ihren Schülern und Schülerinnen und legen dabei besonderes Augenmerk auf eine korrekte, gesunde Körperhaltung. Ballett ist damit eine gute, grundlegende Ausbildung, die sich vor allem bei vielen Mädchen großer Beliebtheit erfreut.

Kinderballet und Itokai Karate

Ballett und Karate? Karate und Ballett? Ja, unbedingt. Auf den ersten Blick mag es den Anschein erwecken als würde diese beiden Bewegungskünste nicht zusammenpassen. Doch ergänzen sich beide optimal. Auch beim Itokai Kinderkarate wird spielerisch an der Koordination und an einem verbesserten Körpergefühl gearbeitet. Bei nahezu allen Übungen wird die Rhythmisierungsfähigkeit trainiert und es kommen neben den vielfältigen Karatetechniken viele weitere Bewegungselemente zum Einsatz. Da alle Übungen auch beidseitig geübt werden fördert Itokai Kinderkarate die Koordination in besonderem Maße. Das Lernen und Üben einfacher, kindgerechter Konfliktlösungsstrategien rundet das Programm ab.

Durch das altersadäquate Thematisieren monatlicher Werte- und Sicherheitsthemen werden unsere Schüler und Schülerinnen auf potentielle Gefahren sensibilisiert und in ihrem Selbstwert gestärkt. Bei Itokai Karate lernen Kinder sich abzugrenzen und ihre Kraft u spüren. Sie lernen auf ihren Körper zu hören und auf sich selbst zu vertrauen. Dadurch bilden sie Zuversicht aus und werden zu starken, selbstbewussten jungen Menschen. Stark sein, selbstbewusst sein, sich selbst verteidigen können das ist auch für Primaballerinas eine wichtige Sache. Und da auch der ästhetische Ausdruck nicht zu kurz kommt ist Karate die optimale Ergänzung zum Ballett.

Überzeugen Sie sich bei einer unverbindlichen Probestunde vom Itokai Karate für Kinder. Es ist die optimale Förderung für Kinder und es macht jede Menge Spaß!

Vereinbaren sie jetzt eine unverbindliche Probestunde für Ihr Kind