Selbstverteidigung für Kinder

Sicher und selbstbewusst durchs Leben zu gehen ist ein gutes Gefühl. Vielen Kinder und Jugendlichen mangelt es jedoch an Selbstbewusstsein. Die Meinung anderer zählt oft mehr als die eigene und der soziale Druck auf die heutigen Kinder und Jugendlichen ist für Erwachsene oft nur schwer nachzuvollziehen. Deshalb sollten Kinder schon in frühen Jahren in ihrer Persönlichkeit gestärkt werden und bei dem Prozess Selbstbewusstsein und Zuversicht in die eigenen Fähigkeiten aufzubauen unterstützt und begleitet werden. Dazu gehört auch das Einstehen für die eigene Meinung genauso wie das Wissen über geeignete Konfliktlösungsstrategien und die Fähigkeiten sich bei Übergriffen notfalls auch körperlich zur Wehr setzen zu können.

Alles beginnt damit sich selbst kennen zu lernen und auf das eigene Gefühl was gut und was schlecht für einen selbst ist zu vertrauen. Grenzen zu setzen und diese auch einzufordern ist eines der wichtigsten Dinge, die es zu lernen gilt, genau wie laut und deutlich „Nein“ zu sagen. Genauso wichtig ist es achtsam durchs Leben zu gehen und die Umwelt aktiv wahrzunehmen. Achtsamkeit brauchen Kinder im Umgang mit dem eigenen Körper, im Umgang mit anderen Menschen, beim Lernen in der Schule aber eben auch in der Selbstverteidigung, um gefährliche Situationen schon im Vorfeld zu erkennen. Alle diese Fähigkeiten werden beim Itokai Karate geschult.

Kinderselbstverteidigung und Itokai Karate

Oberstes Ziel beim Erlernen von Selbstverteidigung ist bei Itokai Karate die physische und psychische Unversehrtheit. Körperliche Übergriffe hinterlassen einen erheblichen Schaden. Und dieser ist meist nicht ausschließlich körperlicher Natur. Die Belastung für die kindliche Psyche ist zumeist groß und kann schwerwiegende Auswirkungen auf die Entwicklung haben. Auch Übergriffe auf psychischer Ebene, wie es beim Mobbing der Fall ist, haben Folgen. Diese können genau wie körperliche Übergriffe schwerwiegende Folgen nach sich ziehen.

Wir möchten, dass unsere Schüler und Schülerinnen stark und selbstbewusst durchs Leben gehen. Daher arbeiten wir in der Itokai Kampfkunstschule Carich vor allem daran Kinder zu stärken. Auf körperlicher Ebene durch die Übungen des Itokai Karate. Auf psychischer Ebene durch das Besprechen monatlicher Werte- und Sicherheitsthemen und durch spezielle Vermittlungsmethoden der Lehrpersonen, die als Vorbilder agieren. Ziel ist die Stärkung des Selbstwerts und des Selbstbewusstseins der Kinder.

Überzeugen Sie sich bei einer unverbindlichen Probestunde von unserem Itokai Karate für Kinder. Es ist das optimale Kursprogramm zur Stärkung und Förderung von Kindern und Jugendlichen. Und der absolut großartige Nebeneffekt: es macht jede Menge Spaß!

Selbstverteidigung für Kinder

Sicher und selbstbewusst durchs Leben zu gehen ist ein gutes Gefühl. Vielen Kinder und Jugendlichen mangelt es jedoch an Selbstbewusstsein. Die Meinung anderer zählt oft mehr als die eigene und der soziale Druck auf die heutigen Kinder und Jugendlichen ist für Erwachsene oft nur schwer nachzuvollziehen. Deshalb sollten Kinder schon in frühen Jahren in ihrer Persönlichkeit gestärkt werden und bei dem Prozess Selbstbewusstsein und Zuversicht in die eigenen Fähigkeiten aufzubauen unterstützt und begleitet werden. Dazu gehört auch das Einstehen für die eigene Meinung genauso wie das Wissen über geeignete Konfliktlösungsstrategien und die Fähigkeiten sich bei Übergriffen notfalls auch körperlich zur Wehr setzen zu können.

Alles beginnt damit sich selbst kennen zu lernen und auf das eigene Gefühl was gut und was schlecht für einen selbst ist zu vertrauen. Grenzen zu setzen und diese auch einzufordern ist eines der wichtigsten Dinge, die es zu lernen gilt, genau wie laut und deutlich „Nein“ zu sagen. Genauso wichtig ist es achtsam durchs Leben zu gehen und die Umwelt aktiv wahrzunehmen. Achtsamkeit brauchen Kinder im Umgang mit dem eigenen Körper, im Umgang mit anderen Menschen, beim Lernen in der Schule aber eben auch in der Selbstverteidigung, um gefährliche Situationen schon im Vorfeld zu erkennen. Alle diese Fähigkeiten werden beim Itokai Karate geschult.

Kinderselbstverteidigung und Itokai Karate

Oberstes Ziel beim Erlernen von Selbstverteidigung ist bei Itokai Karate die physische und psychische Unversehrtheit. Körperliche Übergriffe hinterlassen einen erheblichen Schaden. Und dieser ist meist nicht ausschließlich körperlicher Natur. Die Belastung für die kindliche Psyche ist zumeist groß und kann schwerwiegende Auswirkungen auf die Entwicklung haben. Auch Übergriffe auf psychischer Ebene, wie es beim Mobbing der Fall ist, haben Folgen. Diese können genau wie körperliche Übergriffe schwerwiegende Folgen nach sich ziehen.

Wir möchten, dass unsere Schüler und Schülerinnen stark und selbstbewusst durchs Leben gehen. Daher arbeiten wir in der Itokai Kampfkunstschule Carich vor allem daran Kinder zu stärken. Auf körperlicher Ebene durch die Übungen des Itokai Karate. Auf psychischer Ebene durch das Besprechen monatlicher Werte- und Sicherheitsthemen und durch spezielle Vermittlungsmethoden der Lehrpersonen, die als Vorbilder agieren. Ziel ist die Stärkung des Selbstwerts und des Selbstbewusstseins der Kinder.

Überzeugen Sie sich bei einer unverbindlichen Probestunde von unserem Itokai Karate für Kinder. Es ist das optimale Kursprogramm zur Stärkung und Förderung von Kindern und Jugendlichen. Und der absolut großartige Nebeneffekt: es macht jede Menge Spaß!

Jetzt Kursplatz für September 2019 sichern!